ISH Immobilien Schmid Helmstedt GmbH - Header

Föhr: ein echtes Paradies...

Endlose Weite, himmlische Ruhe. Das Wattenmeer der Nordsee, UNESCO Weltnaturerbe, ist eine der faszinierendsten Naturlandschaften weltweit. Aber nicht nur landschaftlich hat Föhr einiges zu bieten.



für Strandliebhaber


Bei 15 km Sandstrand findet jeder ein gemütliches Plätzchen zum Erholen, Sandburgen bauen, Sonnenbaden, Fußball oder Volleyball spielen, Steine und Muscheln sammeln...

für Wassersportler


Ob Katamaran-, Jollen- oder Strandbuggysegeln, ob Wind- oder Kitesurfen: An den Stränden von Nieblum, Untersum und dem Südstrand von Wyk kann entsprechendes Material geliehen werden. Für alle Altersstufen und Niveaus werden Kurse angeboten. Baden kann man an diversen Sandstränden, in Wyk an der Promenade auch unabhängig von den Gezeiten. Bei Schietwetter bietet das Aquaföhr in Wyk mit Meerwasserwellenbad und Sauna eine Alternative.

Hücki in Nieblum.
Schapers am Südstrand.
Westend Surfing in Utersum.

für Wattläufer


Ob eine Piraten-Wattwanderung mit Ausgraben von Wattwürmern oder eine längere Tour nach Amrum zu Fuß lässt sich der Nationalpark Wattenmeer besonders intensiv erleben.

für Radler


Räder können überall auf der Insel gemietet werden. Manche Anbieter bringen sie zu Ihrem Quartier und holen sie auch dort wieder ab, so dass Sie keinen Aufwand haben. 203 km Radwege ermöglichen es, sich die Insel ohne Auto zu erschließen.

für Reiter


Ob erster Kontakt zu Pferden für die Kleinen oder ein Ritt durch den Flutsaum - Föhrs Reiterhöfe bieten ein vielfältiges Programm für alle Niveaus.

für Golfer


Nieblum hat einen der gepflegtesten 27-Loch Golfplätze Deutschlands.

für Kulturbegeisterte


Zahlreiche Museen, Kirchen, Führungen, Lesungen und Konzerte bieten das ganze Jahr über spannende Einblicke in die Geschichte der Insel, die Kunst der Westküste, Spannung bei Krimilesungen oder einfach nur Entspannung bei wohligen Klängen. Das Kino in Wyk zeigt aktuelle Filme.

für Naschkatzen und Gourmets


Zahlreiche Cafés und Restaurants bieten je nach Geschmack und Laune höchsten Genuss: von lauschigen Gärten über gemütliche Stuben mit Kamin zu stylishen Restaurants; von Kaffee und Kuchen über typisch norddeutsche Hausmannskost zu Sterneküche ist auf der Insel alles zu finden.

für Wellnessliebhaber


Die Angebote für Gesundheit, Bewegung und Wellness auf Föhr sind vielfältig und außergewöhnlich. Ob Morgengymnastik am Strand, Kosmetikanwendungen oder eine Wohlfühl-Massage, es erwartet Sie eine wohltuende Zeit. Lieblingort für Massagen: www.kleines-kurmittelhaus.de.

für Shopper


Ob Kleider, originelle Küchenutensilien oder Designobjekte - exklusive Geschäfte in Nieblum und auf der Fussgängerzone in Wyk laden zum Schaufensterbummel ein.

für Weltenbummler


Wer wissen möchte, wie es hinter dem Horizont weitergeht, kann auf eigene Faust oder bequem mit einer geführten Tour die Nachbarinseln oder die Halligen erkunden. Auf dem Weg zu diesen «schwimmenden Träumen», wie Theodor Strom sie nannte, trifft man vielleicht auch den ein oder anderen Seehund.

für Jogger


Ob am Strand oder auf dem Radwegenetz Runden lassen sich in jeder Länge gestalten.
PS: Jedes Jahr im März/April findet der Föhr-Marathon statt. Wenn Sie eine Woche bei uns wohnen, übernehmen wir Ihr Startgeld!

für kleine und große Flieger


Der Flugplatz auf Föhr kann selbst angeflogen werden oder man kann von dort zu einem Rundflug über das Wattenmeer starten. Zum Drachen-steigen-lassen gibt es am Strand und in der Marsch jede Menge Platz.

für Angler


Zander, Hornhechte und auch die scheuen Meerforellen zeigen sich des Öfteren.